Olbernhau.Org

Lichterhäuser

Lichterhäuser aus Olbernhau haben bereits eine lange Tradition. Schon 1900 wurden erste Exemplare hergestellt, damals noch beleuchtet mit einer Kerze. Lineal, Winkel und Schnitzmesser gehörten früher zu den typischen Arbeitsmaterialien. In liebevoller Handarbeit und mit Blick fürs Detail gefertigt, gelten die Lichterhäuser von Birgit Uhlig bis heute als ein beliebtes Schmuckstück für die Weihnachtszeit. Die Kerzen von früher wurden mittlerweile durch elektrische Beleuchtung ersetzt und das Schnitzmesser durch eine Stanzmaschine. Damals wie heute werden die vielen kleinen Zubehörteile und die einzelnen Pappzuschnitte noch immer in filigraner Handarbeit an die Lichterhäuser angebracht.

Die Lichterhäuser sind in verschiedenen Modellen und Größen verfügbar und stellen typisch erzgebirgische Sehenswürdigkeiten, wie die Seiffener Kirche oder die Wehrkirche in Großrückerswalde dar. Neben bekannten Gebäuden sind auch einfache Häuser, wie ein Forsthaus oder ein typisches Erzgebirgshaus erhältlich. Das Sortiment umfasst zusätzlich überregionale Angebote. So sind die Dresdner Frauenkirche, ein Pfefferkuchenhaus oder eine Alpenkirche neben den erzgebirgischen Spezialitäten als kleine beleuchtete Miniaturen zu erhalten.

Beliebt bei Groß und Klein sind die Lichterhäuser eine tolle Geschenkidee, ein hübsches Andenken an den Weihnachtsurlaub im Erzgebirge oder für Sammler ein unbedingtes Muss. Fast aus jedem Ort im Erzgebirge ist ein Lichterhaus erhältlich, welches das typische Erkennungszeichen, was den Ort ausmacht, verkörpert. Weiterhin sehr beliebt sind Gruppen von Lichterhäusern, wie beispielsweise das Lichterdorf Oberneuschönberg oder das Lichterdorf Seiffen. Man kann sich Lichterdörfer natürlich auch selbst aus den eigenen Lieblingsstücken zusammenstellen.

2014 neu erschienen ist das Lichterhaus Wichtelwerkstatt, welches besonders für Kinder eine schöne Weihnachtsüberraschung ist. Mit Weihnachtsmann, Wichteln und liebevollen Details verziert, erhält man bei diesem Modell Einblick in die Werkstatt des Weihnachtsmanns. Ein weiterer Klassiker unter den Lichterhäusern ist die Seiffener Kirche und das dazu passende Lichterdorf. Dieses Modell ist in verschiedenen Arten und Größen erhältlich. Neben den Seiffener Exemplaren sind noch viele weitere erhältlich, so dass für jeden Geschmack das Richtige dabei ist. Egal ob reich verziert oder ganz schlicht, die Lichterhäuser schmücken um die Weihnachtszeit jeden Raum und sind für Jung und Alt gleichermaßen schön anzusehen.

Möchten Sie gern ein Lichterhaus bestellen oder nähere Informationen dazu erhalten? Unter https://www.webshop-erzgebirge.de/weihnachtsbeleuchtung/lichterhaeuser.html finden Sie eine reichhaltige Auswahl verschiedener Modelle.

Lichterhaus WichtelwerkstattLichterhaus Seiffener KircheLichterhaus Dresdner Frauenkirche

Weihnachtsmarkt Olbernhau | Impressum | Datenschutz | Kontakt