Olbernhau.Org

KWO Olbernhau

Zu den größten Herstellern erzgebirgischer Volkskunst zählt unumstritten die Kunstgewerbe-Werkstätten Olbernhau GmbH, KWO. Bereits seit 1949 fertigen erfahrene Holzspielzeugmacher viele kleine Kunstwerke. Hervorgegangen ist die Firma aus einem kleinen Handwerksbetrieb, in welchem kleinere Drehteile hergestellt wurden. Bis heute hat sich der Betrieb großartig weiterentwickelt und ist weltweit als Hersteller erzegbirgischer Holzkunst bekannt. Die Tradition erzgebirgischer Handwerkskunst wird seit vielen Jahren bei der KWO in Olbernhau gepflegt. Schönes Design, höchste Qualität und die Liebe zum Detail zeichnen die Figuren und die Firma aus. Egal ob Liebhaber, Sammler oder Neuling auf dem Gebiet der erzgebirgischen Volkskunst, dem Charme der KWO-Produkte kann niemand widerstehen.

Das Sortiment, welches die kunstgewerblichen Werkstätten Olbernhau bieten, ist sehr umfangreich. Dekorationen für das ganze Jahr sind erhältlich und wer leidenschaftlich sammelt, verstaut seine Sammlerstücke sowieso ungern in Kisten und Kartons und lässt auch den Weihnachtsschmuck über das ganze Jahr hinweg stehen. Die Auswahl reicht von Spieldosen und Nussknackern über Pyramiden bis hin zu modernen Accessoires wie Kerzenständern oder sogar Lampen.

Besonderes beliebt und begehrt sind auch die Räuchermänner der KWO, die in verschiedenen Shops erhältlich sind. Diese sind in unterschiedlichen Formen, Größen und Ausführungen erhältlich. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die vor wenigen Jahren erschienenen Kantenhocker. Die Besonderheit bei diesen Figuren besteht darin, dass man sie, wie der Name schon vermuten lässt, auf jede beliebige Kante setzen kann. So können die buckeligen Männer beispielsweise auf einem Fenstersims oder auf Tischkanten platziert werden. Erhältlich sind auch eigens für die Kantenhocker angefertigte Sitzgelegenheiten, die in verschiedensten Variationen zur Verfügung stehen. Die Auswahl reicht von Sesseln, über Bänke und Schornsteinen bis hin zu ausgefallenen Sachen wie einem Nudelholz.

Die rundlichen Räuchermänner können auch sehr dekorativ an der Wand platziert werden, mittels Deko-Rahmen oder einer Wanddekoration des Typs Treppe. Der Fantasie und den Möglichkeiten sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Nicht nur die Kantenhocker, sondern auch die schon länger existierenden KWO Räuchermänner, unter Sammlern unter der Bezeichnung „die Bärtigen“ bekannt, erfreuen sich großer Beliebtheit. Diese erscheinen mittlerweile in zahlreichen Variationen und Ausführungen. Für jeden Anlass lässt sich ein Räuchermann finden und auch als Geschenk oder als erstes Sammlerstück bieten sich die Figuren an. Das Design der Männchen ist ursprünglich angelehnt an das Leben der Erzgebirgler. Daher sind Bergmänner, Förster oder Waldarbeiter sehr verbreitet. Es finden aber auch andere traditionelle Berufe, wie Bäcker, Spielzeugmacher oder Schornsteinfeger ihren Platz unter den Räuchermännern, ebenso wie Weihnachtsmänner, Wichtel und Schneemänner. Mittlerweile kommen auch moderne Motive wie Skateboarder oder Computerexperten als Berufsbild zum Einsatz, die eine spannende Kombination aus traditioneller Volkskunst und modernem Flair bieten. Neben der Kollektion der „Bärtigen“ sind auch „die Dicken“ und „die Dünnen“ sehr beliebt.

Produkte von der KWO

KWO Raeuchermaennchen Serie die Bärtigen KWO Buchhalter Serie die Dünnen KWO Serie die kleinen Kerle Bergmann Sachsenkoenig Raeuchermaennchen KWO Olbernhau Raeuchermaennchen KWO Zimmermann Serie die DickenKueken erzgebirgische Volkskunst KWOOsterhase KWO OlbernhauBlumenmaedchen kunstgewerbliche Werstätten Olbernhau

Zu den neueren Modellen der KWO Olbernhau gehören unter andere die kleinen Kerle, die in ihrer Form und Gestaltung ganz klar an die schon bekannten Räuchermännchen der KWO erinnern und damit den roten Faden, den Kunden sehr schätzen, aufrecht erhalten. Die typisch knubbeligen Nasen kennzeichnen die kleinen Kerle und auch der Bart ist ganz typisch für Produkte der KWO. Im Shop oder im Internet kann man sich davon ein gutes Bild machen und das große Sortiment der Kunstgewerblichen Werkstätten entdecken.

Neben Räuchermännchen zählen auch tolle Nussknacker, Spieldosen und Pyramiden sowie moderne Wohnaccessoires zum Sortiment der KWO. Klare Linien sind kennzeichnend für das neue und moderne Design und es wird versucht, eine Kombination aus Modernität und Tradition zu schaffen. Dazu gibt es beispielsweise trendige Kerzenhalter, Lampen oder moderne Pyramiden.

Für den Frühling und die Osterzeit oder auch das ganze Jahr bietet die erzgebirgische Volkskunst KWO niedliche Blumenkinder in zahlreichen Varianten sowie verschiedene Holzfiguren wie das Schokoladenmädchen oder der Marienkäfer. Auch die süßen Osterhasen und Küken sind sehr beliebt.

Weihnachtsmarkt Olbernhau | Impressum | Datenschutz | Kontakt